Suchgruppenhelfer-Seminar 2020 (2-teilig)

Theorie 29.03.2020 - 11:00 bis ca. 17:00 Uhr

Praxis individuell, nach persönlicher Absprache!

Die Vorbereitung des Teams auf Erlangung der Einsatzfähigkeit ist in vollem Gange?
Oder ist der Wunsch gereift, auch ohne eigenen Hund, einen wertvollen Beitrag bei der Suche nach vermissten Tieren zu leisten?
Dann ist das Suchgruppenhelfer-Seminar der nächste Schritt!
 
Vermittelt werden in diesem Seminar die theoretischen Kenntnisse, um den anspruchsvollen Aufgaben des Suchgruppenhelfers gerecht zu werden und die Möglichkeit diese auch in praktischen Einsatzübungen mit erfahrenen Teams zu trainieren.
Angeboten wird ein zweiteiliges Seminar…
Im ersten theoretischen Teil werden die Grundlagen vermittelt, u. A. der Umgang mit dem Geruchsartikel, Aufzeichnen von Tracks, Erstellen einer Karte…usw.
Im zweiten Teil können die Teilnehmer das theoretisch erlernte in der Praxis üben. Das erfolgt im Rahmen von Tiersuchtrainings bei der Unterstützung von Einsatzteams und anschließender Analyse.
 
Nach erfolgreichem Abschluss beider Seminarteile wird eine Teilnahmebescheinigung ausgehändigt.
 
Der Nachweis der Teilnahme an einem Suchgruppenhelferlehrgang wird im Logbuch eingetragen und ist eine Voraussetzung für die Anmeldung zur Tiersuchprüfung.

 

Referenten/Trainer: Sabine Kratzenberg, SHZ Niederrhein + Ulli Becker, STP Bergisches Land
  

Anmeldungen über: www.suchhunde-niederrhein.de/Events/  oder an: info@suchhunde-bergisches-land.de 

  Gesamtkosten:                  110,- € 
Ort Theorie-Teil: Much, Lindenhof